Mein Schiff

Mein Schiff 1
Das erste Schiff von TUI Cruises ist die Mein Schiff 1. An Bord des Wohlfühlschiffs stehen
Freiraum und Großzügigkeit im Mittelpunkt: Viele Deckflächen, großzügige Kabinen sowie
Balkone und Veranden zeichnen das architektonische Konzept des Schiffs aus. Besonders
der individuelle und wertschätzende Service bietet dem reiseerfahrenen und
qualitätsliebenden Gast eine Schiffsreise nach seinem Geschmack.
Knapp die Hälfte der insgesamt 962 Kabinen der Mein Schiff 1 ist mit Balkonen und bis zu
24 Quadratmeter großen Veranden ausgestattet. Diese bieten Rückzugsmöglichkeiten, Zeit
für Inspiration und Platz für schöne Momente zu zweit. Einen privaten Start in den Tag
garantiert die eigene Nespresso-Maschine auf der Kabine. Auf insgesamt 12.000
Quadratmetern Sonnendeck lässt es sich wunderbar entspannen – zum Beispiel in einer
der Hängematten, auf einer bequemen Liege oder in einer der zehn Entspannungsinseln
auf Deck 14. Auch der großzügige SPA-Bereich auf zwei Decks sorgt für Erholung auf
hoher See.


Mein Schiff 2
Das zweite Schiff von TUI Cruises ist die Mein Schiff 2.
Wie das baugleiche Schwesterschiff ist auch die Mein Schiff 2
ein Wohlfühlschiff mit den Schwerpunkten grenzenloses Verwöhnen,
entspanntes Entdecken und zeitgemäßes Reisen.
Neben den bewährten Vorteilen, welche die Gäste bereits auf der Mein Schiff 1
finden, können die Reisenden viele weitere Highlights genießen:
Der Bereich Meerleben auf Deck 6 ist beispielsweise eine Neuentwicklung auf der
Mein Schiff 2. In diesem Lounge-Bereich stehen Wissen, Spiel und Spaß im Mittelpunkt. So
beherbergt das Meerleben einen überdimensionalen Globus, der die Unterwassergeografie
darstellt. Außerdem finden die Gäste hier das Bordmaler-Atelier sowie eine Bibliothek, in der
man Bücher, aber auch iPads ausleihen kann.
Eine weitere Neuerung auf der Mein Schiff 2 ist das Thalasso-Zentrum im SPA & Meer
auf Deck 11. Bei der Thalasso-Anwendung nutzen die SPA-Mitarbeiter original
Meerwasser, welches für die entspannenden und kräftigenden Anwendungen
an Bord aufbereitet wird. Das 2.200 Quadratmeter große Pooldeck lädt zum
Verweilen und Entspannen ein. In der Sturmfrei – Teenslounge auf Deck 12 haben junge
Gäste die Möglichkeit, sich einmal ganz ohne ihre Eltern zu amüsieren. Der Bereich ist unter
anderem mit der neuesten Generation von Xbox Kinect Spielkonsolen ausgestattet,
bei der mehrere Akteure zeitgleich an bewegungsgesteuerten Sportsimulationen
teilhaben können.
Die Mein Schiff 2 verfügt über 956 Kabinen, davon haben knapp die Hälfte einen Balkon
oder eine Veranda. Ein Highlight sind die zwei exklusiven Themensuiten: Eine davon wurde
von der Taufpatin der Mein Schiff 1, der bekannten norddeutschen Fernsehmoderatorin
und Musik-Kabarettistin Ina Müller gestaltet. Die zweite Themensuite ist elegant und
modern im Bauhausstil eingerichtet.

Angebot und Service auf der Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2
Beim gastronomischen Angebot legt TUI Cruises Wert auf Individualität und Service.
Unterschiedliche Restaurants und Bistros laden zum Genießen ein: Neun auf der
Mein Schiff 1 und acht auf der Mein Schiff 2. Vorgeschriebene Essenssitzungen, auf die
man sich zu Beginn der Reise festlegen muss, gibt es nicht. Stattdessen können die Gäste
zu jeder Zeit zwischen zahlreichen Restaurants mit Service am Platz wählen.
TUI Cruises bietet seinen Gästen das Premium Alles Inklusive-Konzept an. Von den
italienischen Köstlichkeiten im Bistro La Vela, über die Spezialitäten im Fischhaus Gosch
Sylt bis hin zum Cocktail in der TUI Bar sind nahezu alle Getränke und Speisen in den
meisten Restaurants, Bars und Bistros im Reisepreis enthalten. Ausgenommen vom
Premium Alles Inklusive-Konzept sind das Steakhouse Surf & Turf, das Restaurant
Richards – Feines Essen, die Blaue Welt Bar Sushi sowie Landausflüge,
Angebote der Geschäfte an Bord und SPA-Anwendungen.
In den genannten Spezialitätenrestaurants zahlen die Gäste einen geringen Aufpreis.
Eine Besatzung von ca. 780 Mitgliedern aus 50 Nationen auf beiden Schiffen sorgt zu jeder
Zeit dafür, dass es den Gästen an nichts fehlt.
Ob in den Restaurants, in den Bars, im SPABereich oder auf den Kabinen:
Service wird bei TUI Cruises groß geschrieben.
In den Restaurants gibt es mehrheitlich Service am Platz und die Gastgeber geleiten
die Gäste auf Wunsch gerne zum Platz.
Diese fungieren als erster Ansprechpartner für die Anliegen,
Wünsche und Fragen der Gäste. Die Gastgeber sind immer dort, wo sich die Passagiere
aufhalten und organisieren, immer mit Blick auf das Wohlbefinden der Gäste, die
Kreuzfahrt. Der abendliche Kabinenservice, die Begleitung der Landausflüge mit
deutschsprachigen Tourguides, Personal Trainer im Sportbereich und viele weitere Details
sorgen dafür, dass sich die Gäste auf allen 13 Decks und auf Landgängen stets persönlich
betreut fühlen.

Routen und Termine auf Anfrage.

Änderungen unter Vorbehalt.

nach oben