Chedi Andermatt

Lage
Ein Diamant inmitten der Schweizer Alpen: Mit dem architektonischen Juwel kombiniert Jean-Michel Gathy zeitgenössischen Luxus und alpine Architektur mit asiatischen Elementen. Jedes Detail ist so atemberaubend wie die Urner Alpenwelt selbst. Zusätzlich locken Glacier Express und die Skiregion Andermatt-Sedrun.
The Chedi Andermatt ist harmonisch in die imposante Berglandschaft des Urserntals im Herzen der Schweizer Alpen eingebettet und ist umgeben von den drei Alpenpässen Oberalppass, St. Gotthardpass und Furkapass sowie der Schöllenenschlucht. Die beeindruckende Architektur des Hauses verbindet authentische Materialien der Bergwelt mit innovativer Gestaltung. Luxus wird in diesem Hotel der Extraklasse alpin-modern interpretiert. Hinter der zeitgenössischen Holzfassade, die eine perfekte Symbiose mit der Umgebung eingeht, eröffnet sich im Inneren eine Welt dezenten Wohlfühlluxus. Die Region um Andermatt und Gotthard begeistert ganzjährig mit Gipfeln, Wasserfällen und einsamen Bergseen. The Chedi Andermatt wurde nach den neuesten Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit konzipiert und unterliegt dem strengen Schweizer 'Minergie-Standard', der besonders energieeffizienten Häusern verliehen wird.
Ort Andermatt

Entfernungen
Der Bahnhof Andermatt liegt gegenüber vom Hotel. Nach Stuttgart oder München sind es ca. vier Stunden mit dem Auto, Luzern befindet sich nur ca. 1 Autostunde entfernt. Den Flughafen Zürich erreicht man in ca. 1,5 Autostunden und den Flughafen Mailand in ca. 2 Autostunden.

Das bietet Ihre Unterkunft: Das schweizerisch-asiatisch inspirierte Ambiente des The Chedi Andermatt beeindruckt als wohltuend dezenter, luxuriöser Rückzugsort im charmanten Bergdorf Andermatt.

So wohnen Sie
Und wieder zieht die außergewöhnliche Interpretation der Schweizer Wohnkultur in Kombination mit ultramodernen Elementen den Reisenden in seinen Bann. Das gilt auch für die privaten Räume, die wie ein Refugium der Stille und des Rückzugs wirken. Luxus beweist The Chedi Andermatt mit 46-Flatscreen-HDTV, iPad für die Raumtechnik, iPod-Dockingstation, CD-/DVD-Player auf Anfrage, Musik-Surround-Soundsystem, Balkon, Kamin, Espresso- und Teemaschine als Standards. Frühstück & alkoholfreie Getränke aus der Minibar sowie WLAN inbegriffen.
Deluxe (52–55 qm) großrahmig und lichtdurchflutet.
Deluxe Suite (ca. 110 qm) geräumige Wohn- und Schlafzimmer.

Essen & Trinken
Kulinarisch wird The Chedi Andermatt allerhöchsten Ansprüchen gerecht. Dafür tragen neben zwei Gourmet-Restaurants, „The Lobby“, „The Bar and The Living Room“, „The Courtyard“, „The Pool“ sowie eine separate Wein- und Zigarrenbibliothek Sorge. Im modernen und behaglichen Ambiente des „The Japanese Restaurant by Hide Yamamoto“ Restaurant genießen Gäste auf Weltklasse-Niveau japanische Speisen von Sushi über Tempura bis hin zu Sashimi. „The Restaurant“ widmet sich der kreativ-innovativen Herstellung traditioneller Gerichte aus der Schweiz und asiatischen Speisen. Den adäquaten Wein wählen Gäste aus einer umfangreichen Karte. Die sehr geräumige „The Lobby“ lädt schon tagsüber zum Verweilen ein.

Sport & Fitness
Das Fitness-Center mit State-of-the-Art-Equipment steht den Gästen zur freien Verfügung. Zum Angebot zählen zudem ein Pilates- und Yogastudio, sowie das Trainieren unter der Aufsicht von Personal Trainern. Sportbegeisterten Gästen wird ein einzigartiger Service geboten: In den Wintermonaten kümmert sich ein Ski Butler um die Skiausrüstung und den Transfer zur fünf Minuten entfernten Bergbahn. Im Sommer tritt an seine Stelle der Sports Butler, der Green Fees für den fünf Minuten entfernten 18-Loch-Golfplatz, Wanderausflüge oder Radtouren in die Alpen organisiert.

Wellness
Auf ca. 2.400 qm Fläche erstreckt sich im The Chedi Andermatt eine holistisch inszenierte Wohlfühloase mit Innen- und Außenswimmingpool. In zehn exquisiten Spa-Suiten erfahren Gäste hochwertige Anwendungen gegen Gebühr. Der Hydrothermal-Bereich ist mit finnischer Sauna, Bio-Sauna, Dampfbädern, Whirlpool und Heiß-/Kalt-Tauchbecken und einer Relaxation Lounge ausgestattet.


Änderungen unter Vorbehalt.

nach oben