Beachcomber Le Paradis & Golf & Villas

Das zu den schönsten Resorts von Mauritius zählende Beachcomber Hotel Paradis & Golf Club liegt auf einer 100 ha grossen Halbinsel an der Süd-Westküste von Mauritius, eingebettet von Le Morne und dem Indischen Ozean. Der Berg Le Morne Brabandt ist Weltkulturerbe-und ihm zu Füssen präsentiert sich dieses elegante Hotel mit sieben Kilometer langem Sandstrand und 18-Loch-Championship-Course der auch für ambitioniertere Spieler eine Herausforderung darstellt. Doch nicht nur Golfer kommen in diesem Hotel auf ihre Kosten. Aktivurlauber, die Wassersport lieben, finden im Hotel Paradis optimale Bedingungen vor. Die in vielen Farben leuchtenden Korallenriffe laden zum Schnorcheln und Tauchen ein. An diesem Ort begeistern Panorama und Service die Gäste gleichermassen.   
Strand- und Aktivurlauber schätzen das Beachcomber Hotel Paradis & Golf Club nicht nur für die zahlreichen Möglichkeiten, die Ferienzeit nach ihrer eigenen Philosophie zu verbringen. Auch die große Auswahl an verschiedenen Unterkünften ist attraktiv. Insgesamt stehen 286 Zimmer und Suiten sowie 13 Villen zur Verfügung.

Deluxe Room
ca 42 qm mit Bad,seperater Dusche und Toliett. Föhn,Satelliten-TV,Safe,Minibar,Telefon,Klimaanlage,Balkon oder Terrasse ( ca 8 qm ) mit Blick auf die Lagune.

Deluxe Room Beach
ca 42 qm mit direktem Meerblick und direkt am Strand gelegen.

Junior Suite
ca 60 qm komfortabler eingerichtet und in einem separaten Hoteltrakt.

Junior Suite Beach
ca 60 qm mit direktem Meerblick.

Deluxe Suite
( ca. 80 qm ) mit seperatem Wohn- und Schlafzimmer, Whirlpool, Gästetoilette, Balkon (ca. 20 qm ), nahe am Strand gelegen.

Senior Suite
( ca. 120 qm ) mit größerem Bad, jedoch ohne Whirlpool.

Family Suite
2 Junior Suiten mit Verbindungstür, eine mit kindgerechter
Ausstattung wie 2 Betten, Kinderdecken und -Kissen, Kinderbademäntel und -slippers, besondere Austattung im Bad wie Kindershampoo, rutschfeste Unterlage im Bad und Dusche, Sicherheitsvorkehrung wie z.B. an Steckdosen, an der Terassentür, abschließbare/r Minibar und Fernsehschrank.

Luxury Family Suite
gleiche Austattung, jedoch 1 Senior und 1 Junior Suite Beachfront.

Die Executive und Presidential Villen liegen etwas abseits vom Hauptgebäude, an einem besonders ruhigen Abschnitt des feinsandigen Strandes. Edel und elegant ist die Einrichtung, viele Einheimische Holzarten wurden beim Bau verwendet. Der Gast genießt jeden Luxus und vor allem totale Privatsphäre.Alle 13 Villen sind großzügig geschnitten, lassen in punkto Komfort keine Wünsche offen. Der Architekt legte großen Wert auf große Schlafzimmer und Bäder mit Fenstern, die viel Licht einfallen lassen. Butler-Service: Ein persönlicher Butler steht den Gästen der Villen täglich von 7.30 bis 15.30 Uhr zur Seite. Ein kontinentales Frühstück wird in der Villa serviert, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet gibt es im Hotelrestaurant. Ein privater Koch für Mittag- und Abendessen kann auf Wunsch gegen Aufpreis engagiert werden. Für die Dauer des Aufenthaltes steht dem Gast ein Golf-Cart zur Verfügung. Die Ausstattung: Satelliten-TV mit DVD-Player, Telefon und Safe. Gartenbereich (ca. 120 qm) mit Gazebo und direktem Strandzugang. Terrasse mit fest installiertem Grill, Sitzgelegenheiten, Sonnenliegen und Open-Air-Dusche.

Executive Villa
ca. 180 qm ebenerdig gelegen. Zwei sehr ähnliche Schlafzimmer je mit Bad /separater Dusche / separatem WC / Außendusche und Zugang zur Terrasse und Meerblick. Ein Kinder-Schlafzimmer mit Dusche / WC - nach hinten für maximal drei Kinder. Separater Essbereich und voll ausgestattete Küche für das Service-Team.

Presidential Villa
ca. 300 qm ausstattungsgleich mit der Executive Villa. Großzügiger geschnitten, auf zwei Ebenen mit vier Schlafzimmern und Bädern.

Restaurant
Vier Restaurants, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Eigener Stil, eigener Look.

Das Hauptrestaurant "Le Brabant" besitzt eine außergewöhnliche Lage, eingebettet zwischen Poollandschaft und Strand, der Gast sitzt von Wasser umgeben. Intime Nischen sorgen für ungestörte Mahlzeiten. Reichhaltige Buffets offerieren Spezialitäten aus Ost und West, Show-Cooking inklusive.

Das La Palma" bietet mit seinen Speisen einen repräsentativen Querschnitt durch die mediterrane, italienische Küche mit Risotto oder Rinder-Carpaccio. La Dolce Vita in einem Ambiente von warmen Rottönen, schmiedeeisernen Gittern und Terracottaböden.

Das "Blue Marlin" zeigt sich im maritimen Gewand: kräftige Blautöne, viel Holz und stilisierte Bullaugen sollen an Liniendampfer auf dem Indischen Ozean erinnern. Meerestiere kommen hier fangfrisch auf den Tisch: Knuspriger, hauchfein geschnittener Thunfisch oder gedünstete Filets vom einheimischen Babonne-Fisch zählen zu den Favoriten. Das Blue Marlin zeigt sich zum Lunch in betont lässiger Atmosphäre, während man abends auf eine formellere Kleidung Wert legt.

Das "La Ravanne" öffnet nur zum Abendessen, versteht sich als ein Stück mauritianischer Tradition auf der Le Morne Halbinsel. Mit der bewussten Konzentration auf lokale Zutaten bekommt der Gast die Möglichkeit, die Köstlichkeiten der einheimischen Küche kennen zu lernen. Bei gutem Wetter werden die Gäste mit einer traditionellen Piroge abgeholt und zu Live-Klängen von einheimischen Sega-Tänzern empfangen, während Fackeln den Weg vom Strand säumen.

Weitere Einrichtungen
drei Bars. Hauptgebäude mit Rezeption und verschiedenen Boutiquen, Lounge. Großer Swimmingpool mit Liegeterrasse. Abendliche Unterhaltungsprogramme, z.B. Disco, Live-Musik mit Tanz oder Folkloreshows. Golf Pro-Shop. Miniclub und tägliche Betreuung für Kinder (drei bis zwölf Jahre).

Wellness
"Clarins Spa". Verschiedene Anwendungen gegen Gebühr. Großes Fitness- und Aerobic-Zentrum, Dampfbad, Sauna und Frisör.

Sport
Sechs Tennisplätze mit Flutlicht, Windsurfen, Segeln (Hobie Cats, Laser), Kajak, Glasbodenboot, Tretboot, Schnorcheln. Tennisbälle, Mountainbike und Hochseefischen (gegen Gebühr).Golf: "Le Paradis" (18-Loch, Par 72, 5899 m) wurde von David Dutton 1992 konzipiert. Herausforderung: auf neun Löcher am Strand verteilen sich fünf Wasserhindernisse. Greenfee ca. 20 Euro pro Person/Tag. Zwei weitere 18-Loch Golfplätze "Golf du Château" in Bel Ombre und "Tamarina" (ca. 20 Minuten per Taxi). Tauchen: Tauchgebiet mit vorgelagerten Korallenriffen. PADI Tauchzentrum (englischsprachig) direkt am Hotel. Kurse und Tauchgänge für Anfänger und Fortgeschrittene (gegen Gebühr).

Zielflughafen
Plaisance, ca. 70 km.

 

Änderungen unter Vorbehalt.

nach oben